Schnittstellenbeschreibungen für Hersteller gemäß FTEG §5

Schnittstellenbeschreibung für Endgeräte zum Betrieb an DSL Anschlüssen

DSL Anschlüsse werden an Kupferdoppeladern der Deutschen Telekom bereitgestellt, der passive Netzabschluss ist daher auch dort beschrieben. Die Deutsche Telekom hat die zugehörige UR2 und URV Schnittstelle im Dokument 1TR112 und dazugehörigen Dokumenten beschrieben. Die Dokumente können Sie unter https://www.telekom.de/Schnittstellenbeschreibungen herunterladen

Die providerspezifischen Aspekte für den Betrieb von Endgeräten an von KEVAG Telekom GmbH bereitgestellten DSL Anschlüssen sind im Dokument beschrieben, das Sie hier herunterladen können:

Schnittstellenbeschreibung für Endgeräte zum Betrieb an Breitbandkabelanschlüssen

Die providerunabhängigen Eigenschaften der Breitbandanschlüsse sind in dem Dokument  beschrieben, welches hier heruntergeladen werden kann:


Die providerspezifischen Aspekte für den Betrieb von Endgeräten an von KEVAG Telekom GmbH bereitgestellten Breitbandkabelanschlüssen sind im Dokument beschrieben, dass Sie hier herunterladen können: