Ausfall Internet und Telefon in Boden (VG Montabaur)

Vom Verteilerkasten und der Technik der KEVAG Telekom und VGMNet ist nur noch ein Trümmerfeld übrig geblieben.

 

Am Montag, den 11.09.2017 ereignete sich in Boden (Verbandsgemeinde Montabaur) ein folgenschwerer Unfall durch einen vermutlich nicht ordnungsgemäß gesicherten LKW, der daraufhin in unsere Hauptverteilung für Boden gerollt ist.

Dabei wurde die komplette Technik vor Ort zerstört und muss nun vollständig neu aufgebaut werden.

Die VGMNet (als Eigentümer der Infrastruktur) und die KEVAG Telekom (als Betreiber) arbeiten mit Hochdruck an der Wiederherstellung. Der Aufbau der neuen Technik wird ca. 2-3 Wochen dauern, ein genauer Zeitrahmen ist noch nicht abschätzbar. Derzeit läuft die Schadensaufnahme und die Planung der Instandsetzungsmaßnahmen. Auch die Technik der Deutschen Telekom ist von dem Unfall betroffen.

Leider sind durch den Unfall knapp 100 Kunden der KEVAG Telekom derzeit ohne Internet und Telefon. Alle Kunden der KEVAG Telekom, die von dem Ausfall betroffen sind, erhalten selbstverständlich nach Abschluss der Baumaßnahmen eine Gutschrift. Für die betroffenen Kunden stellt die KEVAG Telekom kostenlos für die Dauer der Bauarbeiten eine SIM-Karte mit All-Net-Flat für ihr Smartphone oder Handy bereit und richtet auf Wunsch eine Rufweiterleitung von der Festnetznummer ein.

Betroffene Kunden können sich bei der KEVAG Telekom per E-Mail an hotline@ktk.de oder per Telefon unter 0261/2016-2222 melden.