11.10.2016 14:11 Uhr
Kategorie: Kabel 3.0

Der 100 Megabit-Unterschied

Verbandsgemeinde Bad Marienberg an Glasfasernetz angeschlossen

 

 

Als eine der ersten im Westerwald-Kreis ist die Verbandsgemeinde Bad Marienberg komplett an das Kabel-Glasfasernetz angeschlossen. Hier die offizielle Pressemeldung.


Nach Abschluss der Bauarbeiten geben sie den symbolischen Start für Highspeed Internet mit  150 Mbit/s und mehr im Kabel-Glasfasernetz in der VG Bad Marienberg (v.l.n.r): Frank Müller, IT-Leiter VG Bad Marienberg, Gerd Thewalt, Geschäftsführer der KTK, Andreas Heidrich, 1. Beigeordneter der VG Bad Marienberg, Bernd Gowitzke, Geschäftsführer der KTK, Jürgen Schmidt Bürgermeister der VG Bad Marienberg und Bernd Wieczorek, Mitglied des Vorstands der evm.

 

 


Dateien zum Download